T1 – und alte Feuerwehren

Der T1-Feuerwehrbulli wird fertig

Endlich habe ich die Stoßstangen vom Lackierer zurückbekommen und der Bulli konnte jetzt im Oktober fertig montiert werden (siehe auch Beitrag T1 – Trockeneisstrahlen). Um z.B. die Bosch-Signalhörner einmal zu hören, wird er im Videoformat vorgestellt:

Etwas zur Historie

2010 kam dieser VW-Transporter (Bj. 1965, 42 PS, 1500 ccm) über einen österreichischen VW-Sammler zu mir. Georg hatte ihn wiederum von einer Wehr in der 1.000-Einwohnergemeinde Daleiden/Eifel erworben. In diesem Ort wurde er 1994 aus dem Vorbesitz der Verbandsgemeinde Speicher gekauft und zum TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) ausgebaut. Die Magirus-Tragkraftspritze TS8/8 von 1963 als TSF-Ausrüstung ist immer noch dabei. Die Leistung der Tragkraftspritze mit dem 4-Zyl.-VW-Instustriemotor ist je nach Ansaughöhe >1.000 Liter/min.

IMG_7531 IMG_7534

Die VW-Transporter waren damals ganz typisch für keine Wehren und oftmals der erste Schritt zu einem eigenen Motorfahrzeug. Diese Fahrzeuge ermöglichten das Aussortieren vieler, zumeist in dieser Zeit noch von Traktoren oder anderen Behelfsfahrzeugen gezogenen Tragkraftspritzenanhängern.

 

Historische Fahrzeuge und Pumpen im Einsatz

Leider war mein Bulli im Sommer noch nicht fertig, ein Ausflug mit Erlebnisgarantie stand an. Die Freunde historisher Feuerwehrfahrzeuge, eingeladen von Rainer Dehne in Enger-Dreyen, der den Tag auch hervorragend organisiert hatte, trafen sich zu einer Übung am Mittellandkanal. Schwager Gerd nahm mich im Magirus mit. Hier einige Bilder dazu:

20170819_115757

Das viell. eindrucksvollste Fahrzeug an diesem Tag – eine MAN-Drehleiter von 1938. Das Fahrzeug wurde nicht nur gezeigt, die Drehleiter wurde ausprobiert. Ausgefahrene 30 Meter Stahlkonstruktion und ca. 2 t Gewicht (nur die Leiter) richteten sich an diesem Tag in den Himmel.

Die anderen Fahrzeuge (sehr schöne Mercedes u. Magirus der 50 – 70er Jahre) pumpten am Kanalufer kräftig Wasser durch die Schläuche und bewiesen ihre andauernde Tauglichkeit. Auch Tragkraftspritzen kamen zum Einsatz.

20170819_15404820170819_122242 20170819_15293920170819_124032 20170819_14093320170819_122545 20170819_15200220170819_141739 20170819_145801

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.