PS-Speicher

Einbeck ist den Bierkennern bekannt – ist da mehr los? Ja, seit 2014 ist dort ein Automobil-/Motorrad-/Fahrrad-/ ….Museum eröffnet. Pinakothek für Oldtimerfans würde als Bezeichnung auch gerechtfertigt sein, da in der niedersächsischen Provinz so richtig geklotzt worden ist. Träger ist die Kulturstiftung Kornhaus, in dessen denkmalgeschütztem, sanierten Kornspeicher die Sammlung teilweise untergebracht ist.

„Die Geschichte der individuellen Mobilität auf Rädern“, so heißt es offiziell. Die Exponate stammen zu einem großen Teil aus der Privatsammlung Karl-Heinz Rehkopf (Sohn der Stadt Einbeck), die Kleinwagensammlung Störy/Hildesheim ist eingeflossen, ebenso das Nutzfahrzeugmuseum/Sittensen.

Wanddeko im Design-Hotel

 

Wir waren am 3. Oktober diesen Jahres auf unserem 2-Tagesausflug sehr positiv überrascht. Anreise am Vortag und Übernachtung im PS-Speicher angeschlossenen Hotel – das war richtig klasse.

Aufmerksam geworden auf den PS-Speicher und demzufolge gelockt hat uns die Sonderausstellung 50 Jahre VW T2, in der die Interessengemeinschaft aus Hessisch-Oldendorf 15 Bullies und einen 1949er-Plattenwagen (VW-werksinternes Transportmittel und konzeptioneller Vorläufer für den Bulli) ausgestellt hat. Was wir überdies sehen und erleben durften, haben wir in 2 launigen Videos festgehalten. Ich denke, dabei ist keine cineastische Meisterleistung herausgekommen, aber vielleicht könnt ihr unsere Begeisterung mit den Aufnahmen etwas nachempfinden. Insbesondere die z.B. 50er-Jahre Milchbar, der ital. Campingplatz, …., die vielen Großdioramen, machen den Museumsbesuch in Einbeck so lohnenswert.

Mehr Info zu Ausstellungkonzept und Themenübersicht ist kurz und knapp auf der Wikipedia-Seite über den PS-Speicher festgehalten. Die PS-Speicher-Domain lautet: ps-speicher.de.

Teil 1 – Sonderausstellungen

Teil 2 – Daueraustellung (noch ein Hinweis: die kupplungs- und getriebelose Megola am Videoanfang hat keinen 6-, sondern eine 5 Zylinder-Motor im Vorderrad verbaut!)

Einen Besuch können wir also sehr empfehlen! Noch ein Tipp: in der Mittagspause den angeschlossenen Gastronomiebereich besuchen und auf Westfalia-Helsinki-Stoff-bezogenem Möbel den PS-Speicher-Burger    versuchen (zu schaffen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.